Weshalb ist Merinowolle so nachhaltig?

Nachhaltigkeit bestimmt unsere Zukunft, da heutzutage viele Stoffe aus begrenzten Rohstoffen hergestellt werden und somit eine Ressourcenknappheit irgendwann einmal unumgänglich sein wird. 
Deshalb sind natürliche Fasern wie die Wolle des Merinoschafs so ökonomisch wertvoll. Merinowolle ist ein Rohstoff, der permanent nachwächst. Dadurch, dass die Wolle nicht mit synthetischen Fasern vermischt wird und keine Chemikalien bei der Herstellung verwendet werden, lässt sich der Merinostoff ohne Rückstände abbauen